aktuell - Beiträge

Wie Friedberg das Ende des Zweiten Weltkriegs erlebte

Es waren dramatische Ereignisse, die sich am 27. und 28. April 1945 in Friedberg abspielten. Die Amerikaner erreichten damals die Stadt und nur aufgrund einiger mutiger Männer und Frauen ist es gelungen Friedberg ohne Kampf und Zerstörung zu befreien. Unter dem Titel „1945 – Kriegsende in Friedberg“ ist nun ein Buch über diese Zeit veröffentlicht worden. Es basiert auf einer Ausstellung aus dem Jahr 2015. Wir stellen ihnen das Buch vor und haben uns dazu mit einem Zeitzeugen getroffen.