aktuell

Weinzierl verlässt FCA Nachbericht

Es sieht alles danach aus als, ob sich die FCA Fans auf ein fünftes Jahr Bundesliga einrichten können. Mit dem 2:0 Sieg gegen Wolfsburg hat sich der FC Augsburg eine gute Ausgangsposition für die letzten 3 Saisonspiele geschaffen. Die Partien gegen Köln, Schalke und Hamburg bilden dabei auch die Abschiedstournee für Trainer Markus Weinzierl. Wie a.tv am Freitag bereits berichtet hat wird der 41 jährige den FCA nach der Saison verlassen und voraussichtlich das Traineramt auf Schalke übernehmen. In Augsburg wird dann möglicherweise der aktuelle Karlsruhe Trainer Markus Kauczinski übernehmen.