aktuell

Syrischer Flüchtling

Seit vielen Monaten hören wir in den Nachrichten von steigenden oder fallenden Flüchtlingszahlen, Diskussionen um Asylbewerberheime oder toten Bootsflüchtlingen auf dem Mittelmeer. Seltener aber hören wir die ganze persönlichen Geschichten von einzelnen Geflüchteten – Geschichten wie die des Syrers Jihad Omaraya, der mittlerweile in Augsburg wohnt, eine Aufenthaltsgenehmigung hat und gerne hier bleiben möchte. Sein Weg steht exemplarisch für viele. Katrin Bäuerle berichtet über einen einsamen Kämpfer, liebenden Familienvater und ehrgeizigen Filmemacher.