aktuell

Studiotalk zum Zivilschutzkonzept

Der Aufruf der Bundesregierung, man möge sich doch bitte einen Notvorrat an Lebensmitteln für zehn Tage anlegen, hat für Verunsicherung gesorgt. Denn viele bezogen das auf die aktuelle Sicherheitslage und befürchteten, es stehe etwas Schlimmes bevor. So ist das Zivilschutzkonzept aber gar nicht gedacht. Wir zeigen Ihnen die Hintergründe und klären die dringensten Fragen im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten und Mitglied des Innenausschusses Volker Ullrich.