aktuell

Studiotalk: Wie zerrissen ist die türkische Gemeinde in Schwaben?

Der Konflikt in der Türkei wird natürlich auch von den rund 21.000 Menschen türkischer Herkunft verfolgt, die in Augsburg leben. Und es hat auch zu einer Spaltung innerhalb der türkischen Gesellschaft geführt. Ein Konflikt, der in Augsburg unter anderem bei einer Großdemo auf dem Rathausplatz kurz an die Oberfläche gelangt ist. Darüber sprechen wir mit Mustafa Güngör, Geschäftsführer des Bildungszentrum Frohsinn und Anhänger der Gülen-Bewegung.