aktuell - Beiträge

Student aus Donauwörth muss ins Gefängnis

Hat ein 22-jähriger Student aus Donauwörth seine Mutter getötet oder nicht? Zehn Verhandlungstage lang hat sich das Augsburger Landgericht mit dieser Frage beschäftigt. Es war ein reiner Indizienprozess. Wirkliche Beweise dafür, dass der Student der Täter war, gibt es keine. Jetzt ist das Urteil gefallen: 9 Jahre und 6 Monate muss der BWL-Student in Haft.