aktuell

Streit um Plakatierung geht in die nächste Runde

Der Streit um die Plakate in Augsburgs Straßen scheint kein Ende zu nehmen. Eigentlich hatten sich die Stadt und die Kulturschaffenden ja auf einen Kompromiss geeinigt. Doch seit sich der Stadtrat mit der Wahlkampf-Plakatierung auseinander gesetzt hat und die nicht wirklich eingeschränkt hat, sehen sich die Veranstalter ungerecht behandelt.