aktuell

„Steinklang“ von Wolfgang Lackerschmid

Wer gerne auf Konzerte geht, weiß: Ob ein musikalische Abend gelingt oder nicht hängt ganz stark von der Akustik ab. Wenn es in einem Raum zu sehr hallt, ist das für die meisten Musikinstrumente eine akustische Katastrophe. Aber eben nicht für alle. Der Augsburger Komponist und Virtuose Wolfgang Lackerschmid hat mit seinem „Steinklang“ ein Werk geschaffen, dass extra für die stark hallenden Räume in den Augsburger Museen ausgelegt ist.