aktuell

Städtische Altenhilfe in den roten Zahlen

Seit Jahren schreiben die Altenheime der Stadt Augsburg rote Zahlen. Nun vermeldet der Betrieb einen Erfolg: Das Minus lag im vergangenen Jahr nur bei knapp 3 Millionen Euro. Von einer ausgeglichenen Bilanz ist man aber immer noch weit entfernt. Und da wären ja immer noch die hohen Personalkosten und die sinkenden Erlöse wegen der geringen Belegungszahlen.