aktuell

Sommer am Kiez

Ein Villenviertel war Oberhausen nie. Viele Häuser entstanden in der Zeit der industriellen Revolution und dienten den Arbeitern als Wohnungen. Über die Jahre hinweg hat der Stadtteil aber stark an Ruf eingebüßt, zuletzt galt Oberhausen als Quartier mit hoher Kriminalitätsrate und niedrigen Mieten. Viele machten lieber einen Bogen um das Viertel, das rund 25.000 Einwohner hat. Doch das könnte sich ändern, denn sowohl die Stadt Augsburg als auch einige Oberhauser machen sich daran, das Viertel aufzuhübschen.