aktuell

Petry-Besuch und mögliche Konsequenzen

Mit ihrer Aussage notfalls auf illegal einreisende Flüchtlinge nach Deutschland an der Grenze schießen zu wollen, hat die AfD-Vorsitzende Frauke Petry vor einigen Tagen für ein politisches Erdbeben gesorgt. Die Auswirkungen waren auch gerade in Augsburg besonders zu spüren, weil Petry den Neujahrsempfang der hiesigen AfD in gut einer Woche besuchen will. Oberbürgermeister Kurt Gribl zeigt sich bestürzt und sucht nun nach Möglichkeiten Petrys Besuch zu verhindern. Wir haben überprüft, wie die Aussichten dafür stehen, aber auch wie die AfD und die Augsburger die Situation sehen.