aktuell

Parkplatzprobleme im Flurstraßenviertel

Für Bewohner der Augsburger Innen- und Altstadt ist es schon seit Jahrzehnten normal, keinen Parkplatz vor ihrer Tür zu bekommen. Doch dass sich abends am Straßenrand kein Platz mehr für das Auto findet, passiert inzwischen auch immer öfter in Vierteln weiter draußen. Im Flurstraßenviertel zum Beispiel parken regelmäßig Fahrzeuge die Straßen und Gehwege zu. Die Anwohner finden das natürlich nicht lustig. Jetzt hat die SPD einen Antrag gestellt, die Anwohnerparkzone auf dieses Viertel auszuweiten.