aktuell

Kundgebung für verfolgte Christen

Bereits zum 6. Mal haben sich am Sonntag Christen verschiedener Konfessionen zu einer gemeinsamen Kundgebung auf dem Augsburger Rathausplatz versammelt. Unter dem Motto: „Glaube braucht Bekenntnis – Verfolgte Christen brauchen Hilfe“ haben sie damit wieder einmal auf die oft lebensgefährliche Situation von Christen – gerade in Ländern wie Syrien – aufmerksam gemacht. Hauptredner der Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Augsburgs Oberbürgermeister Gribl stand, war der Vizepräsident des Deutschen Bundestags, Johannes Singhammer.