Mediathek

Hausbesuch bei Ralf Wengenmayr 7.10.2011

Schon in den 70er Jahren mischte ein kleiner Junge mit roten Haaren die Fernsehwelt auf: Der kleine Wickie, ein zwar ängstlicher, aber dafür umso gewiefterer kleiner Wikinger. Inzwischen hat Wickie sogar die Kinoleinwand erobert – „Wickie und die starken Männer“ läuft derzeit im Kino. Und die Musik dazu ist hier im Herzen von Augsburg entstanden. Die Komponisten Nik Reich, Jaro Messerschmidt und Ralf Wengenmayr haben Wickie musikalisch perfektioniert.