aktuell

Giftige Raupe im Landkreis Donau-Ries

Im Juni ist es wieder soweit, dann kriechen die Eichenprozessionsspinner zu Tausenden aus den Baumkronen herab. Der Eichenprozessionsspinner ist ein kleiner Falter, der im Raupen-Stadium Nesselhärchen hat. Und beim Kontakt mit diesen Gifthärchen drohen heftige allergische Reaktionen. Besonders betroffen ist der Landkreis Donau-Ries, schon jetzt sind hier die Schädlingskämpfer im Einsatz: