aktuell

Finanzhilfen für Milchbauern?

Die Erzeugerpreise für Milch liegen seit längerem auch in Schwaben unter 30 Cent pro Liter. Für viele Milchbauern bedeutet das Einkommensverluste. Um den Preisverfall zu stoppen, dürfen sich Milchbauern ab heute untereinander absprechen, wie viel Milch sie produzieren. Dem Bayerischen Landwirtschaftsminister reicht das nicht, er fordert zusätzliche Finanzhilfen von der EU.