aktuell

Digitalfunk für Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte

Der digitale Behördenfunk in Bayern wird zukünftig von Königsbrunn aus gesteuert. Heute hat dort mit dem ersten Spatenstich der Bau des neuen Betriebszentrums für den Digitalfunk von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten begonnen. Rund 90 Mitarbeiter des LKA werden sich von hier aus um das gesamte bayerische Netz kümmern.