aktuell

Breznhurre in Ziemetshausen

Heute ist – je nachdem wo man wohnt – der glumperte oder gumpige Donnerstag. Da gibt es viele Bräuche, wie das Krawattenabschneiden oder wie die Brezenhurre in Ziemetshausen. 1572 wurde dieser Brauch erstmals urkundlich erwähnt, mit dem Fasching hat er aber erst seit 1643 zu tun. Wir zeigen ihnen mal um was es bei diesem Brauch geht, und was das Ganze mit Brezen zu tun hat.