aktuell

Blutspende-Engpass in Schwaben

In Bayern herrscht Blutarmut: Das Bayerische Rote Kreuz schlägt Alarm, weil die Blutkonserven zur Neige gehen. Örtlich müssten sogar schon OPs verschoben werden. Aber woran liegt es, dass immer weniger Menschen zum Blutspenden gehen?