aktuell

Bessere Verkehrsanbindung für Nordschwaben

In Nordschwaben zur Arbeit zu pendeln ist nicht leicht. Die Region hat keine direkte Autobahnanbindung und auch das Schienenangebot ist ausbaufähig. Um die ländlichen Regionen im Landkreis Donau-Ries besser an die Unternehmensstandorte anzubinden, soll der Bahnverkehr zwischen Aalen, Donauwörth und Nördlingen verbessert werden. Jetzt kam der Chef der deutschen Bahn nach Nördlingen, um sich persönlich ein Bild zu machen.