aktuell - Beiträge

Augsburg wächst: Mehr Einwohner und mehr Touristen

42,40 Jahre. Genauso alt sind die Augsburger im Durchschnitt. Damit hat die Fuggerstadt die jüngsten Einwohner in ganz Schwaben. Diese neuen Zahlen stammen aus dem aktuellen Altersatlas des Bundesinstituts für Raumforschung. Demnach zieht es die jungen Menschen besonders wegen der guten Berufs- und Ausbildungssituation nach Augsburg. Doch die Stadt hat den Bewohnern und Gästen noch einiges mehr zu bieten.